Hessisch- Waldeckischer Gebirgs-
und Heimatverein

       
   - Zweigverein Fuldatal e.V. -

Ansprechpartner
Home
Seite zurück






Veröffentlichung im "fuldatal aktuell", Ausgabe 10/22, Seite 3

Der HWGHV Fuldatal sucht ehrenamtliche Mitglieder (männl. / weibl.) für den Vorstand

Ihr Profil: Naturverbundenheit, Teamfähigkeit, Bereitschaft und Fantasie bei der Mitgestaltung des Vereinslebens, (Mut zum Verlassen ausgetretener Pfade).

Wir bieten: Eine befriedigende Tätigkeit mit einem hohen sozialen Stellenwert, die ihrem Namen Ehre macht, Wanderfreunde, die für die Gemeinschaft brennen, auf deren Mithilfe Verlass ist, die wieder optimistisch nach Vorne schauen wollen!

Ein Wanderverein, im heute oft hektischen Leben, ist nicht mehr zeitgemäß??
Fast tägliche Artikel in der Zeitung und in anderen Medien beweisen das Gegenteil!
Neben dem hohen gesundheitlichen Stellenwert wirkt er der Vereinsamung, einem erschreckend zunehmenden Phänomen unserer immer älter werdenden Gesellschaft, entgegen.
Für manchen ist er „Heimat für die Seele“! Freundschaften und auch Lebensgemeinschaften entstehen! Oft konnten wir Wanderer das in unserem seit 1980 bestehenden Verein erleben.

Vor den Toren Kassels liegend, eingebettet zwischen Habichtswald, Kaufunger Wald und Reinhardswald, ist Fuldatal der ideale Ausgangsort für Wanderungen durch unsere wunderbare nordhessische Heimat und weit darüber hinaus.

Warum es ein Verein, der so viel bietet, nötig hat, in dieser Form um Mitglieder (Vorstandsmitglieder) zu werben, ist leicht zu erklären!
Nun, im Herzen sind wir alle jung geblieben, aber auch an uns ist die Zeit nicht spurlos vorübergegangen! Nachwuchs ist von Nöten !!!

Wer sich ein wenig auskennt, weis, dass ein gemeinnütziger Verein nur mit einem geschäftsfähigen Vorstand existieren kann!
Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass es ihn noch lange gibt und dass er mit seinem reichhaltigen Freizeitangebot das Vereinsleben in Fuldatal auch in der Zukunft bereichert!

Unterhalten Sie sich doch einfach einmal darüber, von Mensch zu Mensch, mit einem unserer 119 Mitglieder.
H.Z.

Information zum „Wandern im Verein“ finden Sie im Internet unter:
www.hwghv-fuldatal.de/wiv.html

Kontaktperson:
Klaus Kremin, 1. Vorsitzender
Zur Hofstatt 15
34233 Fuldatal/I
Tel: 0561 / 818640
E-Mail: eccokremin@web.de


          2022

Beim HWGHV Fuldatal werden Wanderungen und Veranstaltungen - entsprechend der aktuellen Coronalage - ausgeführt



Einladung zur Sonntagswanderung am 08.Mai 2022

Alles Neue macht der Mai!!
Das haben wir uns auch gedacht und somit bieten wir zwei unterschiedliche Strecken an. Rund um die Bartenwetzer Stadt, so wird die Fachwerkstadt Melsungen auch genannt.

Die A- Gruppe wandert auf dem Rundwanderweg B6/5 mit ca. 14 km über den Sälzerweg bis zur Kroneneiche. Weiter geht es entlang des Heiligen Bergers mit zunehmender Steigung bis zum Zwickel. Nachdem wir die ICE- Brücke unterquert haben, wandern wir nach Schwarzenberg. Bis wir wieder auf dem Sälzerweg sind, der uns nach Melsungen führt, werden wir mit herrlichen Ausblicken belohnt.

Die B- Gruppe startet ihre ca. 11 km Rundwanderung am historischen Melsunger Marktplatz. Der Barbarossaweg X8 führt uns durch die Stadt. Später geht es bergauf über den Schlothberg zum Hopfenort. Hier werden wir das 1. von insgesamt 10 Kunstwerken sehen. Auf der Teilstrecke 19 des Ars-Natura wandern wir zum Siebenstern. Ab hier umrundet der Wanderweg den Kesselkopf und passiert den Wolfsstein. Durch den Wald kommen wir wieder zum Siebenstern. Über die Feld- Wiesenwege, noch den Kesselberg hinunter, vorbei am Landgrafenschloss kommen wir zum Marktplatz zurück, wo auch unsere Endeinkehr ist.

Damit euch die Endscheidung nicht schwer fällt, kleiner Tipp von uns:
Diese beiden Wanderungen werden wir umgekehrt nochmal anbieten. Dann wandert die A-Gruppe auf dem Ars-Natura mit ca.14 km und die B-Gruppe auf dem B5/6 mit ca.11 km.

Treffpunkt: 08.05. um 8:50 Uhr Ihringshäuser Bahnhof Richtung Kassel
Abfahrt: 9:05 Uhr Richtung Hauptbahnhof
Ankunft: Hauptbahnhof Gleis 11 um 9:13 Uhr
Umstieg Weiter mit der RT5- Melsungen um 9:19 Uhr Gleis 6
Ankunft: Melsungen Bartenwetzerbrücke um 9:50 Uhr
Fahrkarte: Gruppen Ticket hin und zurück 8,60 €

Endeinkehr: Ratskeller Melsungen
Bitte angeben ob eine Fahrkarte benötigt wird.
Impfausweis nicht vergessen.

Anmeldung: bis zum Donnerstag den 05.05., 17:00 Uhr
Wanderführer: A-Gruppe: E. Müller, Tel: 0163-3683064, S. Schikowski Tel: 05607/1410
B-Gruppe: A. Schmidt, Tel. 0561/31745547, J. Scheibel, Tel. 0561/819790
Frisch auf, eure Wanderführerinnen

"Komm mit, jeder Schritt hält fit"
Gäste sind immer herzlich Willkommen.



HWGHV – Fuldatal, Abendwanderung

Einladung zum bundesweiten „Tag des Wanderns“ am 14. Mai 2022
Nach dem Motto der vergangenen Jahre „Von Ort zu Ort“ wollen wir diesmal historische Orte in Rothwesten erkunden. Der Rundweg führt uns vom Sportplatz Rothwesten über Häuschensberg, Fliegerhorst, Gut Winterbüren zum Sportplatz zurück. Dort laden wir euch zu einem gemeinsamen, kleinen Picknick ein.
Treffpunkt: 17:00 Uhr am Sportplatz in Rothwesten, Rudolf-Harbig-Straße
Strecke ca. 7 km Rundwanderung
Empfehlung: Feste Schuhe und Wanderstöcke
Die Wanderung ist kostenfrei.
Anmeldung: bis zum 12. Mai 2022
Wanderführer: A. Schmidt, Tel. 0561-31745547 and.schmi@yahoo.de
Ch. Groß, Tel. 0561-819793 christa.hajo.gross@t-online.de
G. Lauff, Tel. 0561-81686479 gerhard.lauff@t-online.de
U. Pabst, Tel. 0561-812725 ulrich@pabstt-online.de



Einladung zur Seniorenwanderung am Dienstag, dem 31.05.2022
Rundweg zwischen „Heiligenrode und Uschlag“

Am 31. Mai 2022, möchten wir unsere Seniorenwanderung durchführen. Wir wandern auf einem Rundweg zwischen Heiligenrode und Uschlag. Die Streckenlänge beträgt ca. 7 km mit leichten Steigungen.

Treffen: Um 09.00 Uhr am „Rathaus - Ihringshausen“.

Die Hin.- und Rückfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften. Für die Wanderung werden festes Schuhwerk und Wanderstöcke empfohlen.

Wanderführerinnen: Helga Malkomes und Christa Groß
Endeinkehr: Restaurant „Zum Niestetal“.
Bitte den Impfausweis nicht vergessen.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Christa Groß 0561/819793



Freilichtbühne Hallenberg – Mittwoch, den 29. Juni 2022, 17:00 Uhr

Musical „Heiße Kiste“

Erleben Sie 24 Std. an der Würstchenbude – Heiße Kiste – direkt auf der Reeperbahn. Junggesellenabschied, ein werdender Vater, kleine Ganoven, leichte Damen. Hier ist ein Marktplatz der Gefühle: Liebe, Freude, Lachen - Das Leben – mit jeder Menge Witz, Tempo und tollen Songs dargeboten. Auch ein kleines Wunder ist auf St. Pauli zu erwarten.

Vorstellung: 17:00 Uhr – anschließend Rückfahrt nach Fuldatal
Abfahrt: 13:30 Uhr Simmershausen, Haus Schönewald
             13:40 Uhr Ihringshausen, Rathaus

Busunternehmen: Fritsche

Kosten: ab 45 Personen 39,00 €, Gäste 43,00 €

Im Preis enthalten: Busfahrt, Eintrittskarte, Kaffee oder Tee satt,
1 St. Torte und 1 St. Plattenkuchen

Wir bitten den Betrag von 39,00 € bzw. 43,00 € bis zum 5. Juni 2022 auf das
Konto HWGHV Fuldatal e. V. IBAN DE 30 5205 0353 0228 0008 11 bei der Kasseler Sparkasse
unter dem Stichwort „Hallenberg“ einzuzahlen.

Anmeldung bis zum 1. Juni 2022 bei E. Müller, Handy-Nr. 0163 3683064

Gäste sind uns herzlich willkommen.

Für die Fahrt gilt: 3 x geimpft oder genesen bzw. was im Juni 2022 nötig sein wird.


 


    

Stand: 05.05..2022